Foto: Daniel Delang

Eingestellt:31.03.2024

Fairtastisch: Der Energie- und Nachhaltigkeitstag

5. Mai 2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Bauernmuseum Bamberger Land

Frensdorf. Für viele Bürgerinnen und Bürger gibt es keinen Zweifel: Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde: Sind wir es folgenden Generationen nicht schuldig, zukunftsfähiger zu leben? Aber wie geht das genau? Wo fängt Nachhaltigkeit an und wie kann jeder Einzelne den Alltag bewusster gestalten? Antworten auf diese drängenden Fragen bietet das breitgefächerte Programm des Energie- und Nachhaltigkeitstags „Fairtastisch“, zu dem am 5. Mai 2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr die Regionalkampagne Genussla, der Öko-Modellregion Bamberger Land sowie der Klima- und Energieagentur Bamberg ins Bauernmuseum Bamberger Land nach Frensdorf einladen.

Rund um das Thema erneuerbare Energien zeigen Ausstellende Dienstleistungen und Lösungen zur Sanierung und Energiespeicherung im eigenen Zuhause. Regional hergestellte Produkte, die man oft nicht kennt, werden angeboten: Schafwollpellets aus oberfränkischer Wolle zur Gartendüngung, Kämme, aber auch Töpferwaren sowie eine Jungpflanzenbörse u.v.m. können die Besucher an den Verkaufsständen finden. Zum Gaumenschmaus laden die neue Öko-Modellregion Bamberger Land und die Regionalkampagne Genussla, eine Kooperation von Stadt & Landkreis Bamberg, ein.

Unter dem Dach dieser beiden Regionalinitiativen werden regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse zum Kauf und Genuss angeboten, und Besucher haben die Möglichkeit, sich über weitere Regionalerzeuger zu informieren. Für den Nachwuchs gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Von Heukränze binden über ein Umweltquiz mit Gewinnen bis hin zum Kinderschminken ist für Unterhaltung und schöne Erinnerungen gesorgt. Gemeinsam mit der Öko-Modellregion können Kinder auch ihr Können beim Mehlmahlen unter Beweis stellen.

Ein kostenloser Shuttleservice pendelt im 30-Minuten-Takt zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr vom P + R Parkplatz am Heinrichsdamm 33 nach Frensdorf zum Bauernmuseum und zurück.

Weitere Informationen unter https://www.bauernmuseum-frensdorf.de/de/museum/veranstaltungen/