Kurier aktuell

Der nächste Steigerwald-Kurier

erscheint am Donnerstag, 19. September 2019.

Regionales

Höhepunkt ist am Sonntag der Kerwasumzug - Wolfsbach feiert Kirchweih

Wolfsbach. Die Jugendgemeinschaft Wolfsbach lädt vom 14. bis 16. September 2019 zur Kirchweih in die Festscheune ...

...weiterlesen

Höhepunkt ist am Sonntag der Kerwasumzug - Wolfsbach feiert Kirchweih

Wolfsbach. Die Jugendgemeinschaft Wolfsbach lädt vom 14. bis 16. September 2019 zur Kirchweih in die Festscheune am Gemeinschaftshaus ein und hat dazu ein umfangreiches Festprogramm vorbereitet. Am Samstag, 14. September wird gegen 15 Uhr der Kirchweihbaum aufgestellt. Am Abend heizt DJ Simon B. in der Bar ein und versetzt alle in Kirchweihstimmung. Die Jugend startet am Kirchweihsonntag, 15. September, ab 14 Uhr den traditionellen Kerwasumzug, der viele Begebenheiten und Anekdoten aus Wolfsbach und der Marktgemeinde näher beleuchten wird. Anschließend werden Kaffee und Kuchen in der Festscheune angeboten. Am Kirchweihmontag gibt es ab 18 Uhr traditionell – wie beim Oktoberfest – Hähnchen vom Grill. Ab 21 Uhr wird die Kerwa dann von der Jugendgemeinschaft beerdigt. An allen Tagen werden zusätzlich Pizza und Flammkuchen angeboten. Auf zahlreichen Besuch freut sich die Jugendgemeinschaft Wolfsbach!

Frensdorf feiert Kirchweih

Frensdorf. Am kommenden Wochenende wird in Frensdorf getreu dem Motto „Alle Jahre wieder – Tradition verpflichtet“ ...

...weiterlesen

Frensdorf feiert Kirchweih

Frensdorf. Am kommenden Wochenende wird in Frensdorf getreu dem Motto „Alle Jahre wieder – Tradition verpflichtet“ Kirchweih gefeiert. Hierzu lädt der Verein Frensdorfer Kerwasburschen und -madla e.V. recht herzlich ein. Los geht’s am Freitag, 13. September 2019 mit der feierlichen Eröffnung im Festzelt um 20.30 Uhr durch 1. Bürgermeister Jakobus Kötzner und Pfarrer Wolfgang Schmidt. Im Anschluss daran sorgt die Band „Herzblut“ für ausgelassene Kirchweih-Stimmung. Am Samstag, 14. September wird ab 15 Uhr der Kirchweihbaum aufgestellt. Am Abend heizt die Partyband „One Last Sunset“ ab 21 Uhr den Besuchern im Festzelt ein. Der Kirchweihsonntag beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Festgottesdienst. Im Anschluss daran servieren die Kerwasburschen und Kerwasmadla im Festzelt einen fränkischen Mittagstisch. Ab 18 Uhr sorgen „Tutti Frutti“ für zünftige Unterhaltung im Festzelt. Der Kirchweihmontag startet um 10 Uhr mit fränkischem Frühschoppen und die „Wolpertinger“ sorgen dazu für Stimmung im Festzelt. Zum Kirchweih-Endspurt spielen ab 18 Uhr „Big Sound Jack“. Im Anschluss findet um 24 Uhr die Beerdigung der Kirchweih statt. Auf zahlreichen Besuch freuen sich die Frensdorfer Kerwasburschen und Kerwasmadla!

24. Bauernmarkt in Walsdorf

Walsdorf. Am Sonntag, 15. September ist es wieder mal soweit: Der alljährliche Walsdorfer Bauernmarkt öffnet ...

...weiterlesen

24. Bauernmarkt in Walsdorf

Walsdorf. Am Sonntag, 15. September ist es wieder mal soweit: Der alljährliche Walsdorfer Bauernmarkt öffnet um 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst seine Pforten. Bereits zum 24. Mal bietet der Ortskulturring Walsdorf den Besuchern aus nah und fern ein vielfältiges Angebot an regionalen Erzeugnissen und handwerklichen Produkten. Auch heuer spielt um 10.30 Uhr zur Eröffnung mit Weißwurstfrühschoppen der Posaunenchor Walsdorf, der am Nachmittag von der Aurachtaler Blaskapelle abgelöst wird. Um 11.30 Uhr wird fränkischer Mittagstisch und vegetarische Nudelpfanne angeboten, natürlich auch geräucherte Forellen vom Sportanglerverein und eine Salattheke vom Obst- und Gartenbauverein. Zum Rahmenprogramm gehören Auftritte der Steigerwälder Jagdhornbläser, des Kinderchors Praise Kids, der Tanzfreunde Oberköst und des Voltigiervereins aus Kolmsdorf. Das 9. Walsdorfer Entenrennen auf der Aurach startet um 15 Uhr. Die Bulldogfreunde Walsdorf bieten wieder Fahrten zu den Auerochsen, Wasserbüffeln und Wildpferden an. Außerdem zeigen ein Motorsägenschnitzer und ein Steinmetz am Feuerwehrhaus ihr Können. Frisch gebackene Krapfen, Kuchen und Kaffee werden auf dem Kirchplatz und im Hof des Gasthauses „Weisses Lamm“ angeboten. Hier steht auch das Kinderkarussell und der Verein Frei(T)raum kümmert sich ab 14 Uhr um die jüngsten Besucher. Für Zelte ist ausreichend gesorgt, auch wenn natürlich alle Beteiligten auf gutes Wetter hoffen. Die Walsdorfer Ortsvereine freuen sich auf Ihren Besuch.

Interaktive Treppenhaus-Führung am 14. September: Schloss Weissenstein aus anderer Perspektive sehen

Pommersfelden. Hinlegen, schauen und staunen – damit beginnt die interaktive Führung am Samstag, 14. September um ...

...weiterlesen

Interaktive Treppenhaus-Führung am 14. September: Schloss Weissenstein aus anderer Perspektive sehen

Pommersfelden. Hinlegen, schauen und staunen – damit beginnt die interaktive Führung am Samstag, 14. September um 14.30 Uhr auf Schloss Weissenstein. Die Besucher sind eingeladen, liegend das Fresko im Treppenhaus von Schloss Weissenstein ausgiebig zu betrachten und sich interaktiv mit dem Schlossführer auszutauschen. Im Vordergrund steht das Erleben und der aktive Austausch des Gesehenen, Gehörten oder Erspürten. So können auch Schlosskenner neue Seiten der Sommerresidenz des Kurfürsten Lothar Franz von Schönborn entdecken. Die Themenführung „Perspektivenwechsel“ beträgt 12 Euro/Person. Für die Führung wird aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl um vorherige Anmeldung gebeten (info@schloss-weissenstein.de oder Telefon 09548/9818-0).

Werbung
Werbung0 Werbung1 Werbung2